Weitere Internetangebote
Ortenauer Bündnis Für Familien
Elterntelefon 0800 1110550
Ortenauer STÄRKE
Frühe Hilfen Ortenaukreis

Entwicklung

Der Tagesmütterverein Kehl Hanauerland e. V. entwickelte sich aus einem Antrag des politischen Frauenstammtisches, den dieser im Jahr 1993/94 gestellt hatte. Zu einem Gespräch trafen sich interessierte Mütter, verschiedene Vertreter aus Politik und sozialem Bereich im Frauen- und Mütterzentrum in Kehl.

Hier wurden von Seiten der Frauen die Probleme deutlich gemacht, welche Familien mit Kindern in Kehl haben.
Die Stadt Kehl bot die Unterstützung beim Aufbau einer Vermittlungsstelle für Tagespflegeplätze an. Gelder wurden im September 94 vom Sozialausschuss bewilligt und im Dezember desselben Jahres wurde eine Fachkraft eingestellt, die die Leitung der Projektgruppe übernahm.
Aus diesem Projekt entwickelte sich der Tagesmütterverein Kehl, der am 11. Juli 1995 gegründet wurde. Das Gründungsprotokoll unterzeichneten 20 Mitglieder.
 
Neben intensiver Öffentlichkeitsarbeit galt es die Tagesmütter zu beraten, suchenden Eltern zur Seite zu stehen und die Vermittlung zu organisieren. Im Herbst 1997 konnte erstmals ein Qualifikationskurs angeboten werden, der die zukünftigen Tagesmütter mit allen rechtlichen, erzieherischen und persönlichen Aspekten der Tagespflegetätigkeit vertraut machte.
 
Die Qualifikationskurse finden seit 1999 regelmäßig statt und sind verpflichtend für alle angehenden Tagesmütter.
Im Jahr 1999 erhielt der Tagesmütterverein Kehl die Anerkennung als Freier Träger der Jugendhilfe.
Mit Beginn des Jahres 2001 begann der Ortenaukreis die Tagesmüttervereine finanziell zu unterstützen. Die Vereine erarbeiteten zusammen mit dem Kreisjugendamt Rahmenbedingungen für die Kinderbetreuuung in Tagespflege und Qualitätsstandards für Tagespflegeplätze und Vereine.
 
Zwischen den einzelnen Vereinen in der Ortenau gibt es eine intensive Zusammenarbeit.

Im Moment zählt der Verein 127 Mitglieder. (Stand 2011)